Hier finden Sie mich

Martina Karkossa Heilpraktikerin für Psychotherapie

 

Hamburg Bergedorf/Lohbrügge

Brüdtweg 14
21033  Hamburg

 

Kontakt

Rufen Sie mich gerne an unter

 

0174 84 94 213 0174 84 94 213

 

oder nutzen Sie das Kontaktformular.

 

Termine nach Vereinbarung.

Klientenzentrierte Gesprächstherapie

 

Klientenzentriert bedeutet, dass der Klient selbst im Mittelpunkt des therapeutischen Prozesses steht, nicht sein Problem. Der Therapeut arbeitet auf Augenhöhe mit seinem Klienten zusammen und schätzt den Klienten, wie Eltern ihr Kind schätzen, fühlt sich ein, nimmt wahr, fühlt mit und teilt mit.

 

Die Art der Beziehung zwischen Therapeut und Klient ist entscheidend für den Heilerfolg. In einer von Akzeptanz und Wohlwollen geprägten Atmosphäre kann sich eine sichere therapeutische Bindung entwickeln, in dessen geschütztem Rahmen die therapeutische Beziehung zu einer optimalen Selbstentfaltung gemäß der inneren Ordnung des Klienten verhilft. Der Klient wird frei, er selbst zu sein und kann sich von übernommenen Werten lösen; er trägt bereits alle Ressourcen in sich, die er dazu braucht. Er lernt und erfährt, seine bereits vorhandenen, aber verborgenen Fähigkeiten zur Selbstentfaltung zu nutzen, eigenständig Lösungen für seine Probleme zu finden, eine Krise oder eine schwierige Lebenssituation zu bewältigen, um so zu größerer Zufriedenheit und Einklang mit sich selbst und der Welt gelangen zu können.

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Martina Karkossa, Heilpraktikerin für Psychotherapie